Connectival

Hunde auf dem Connectival?

Hunde sind auf dem Waldritter-Gelände nur erlaubt, wenn sie die ganze Zeit an der Leine gehalten werden und ihr Kot zuverlässig aufgesammelt wird.

Es gibt zudem noch einige andere Dinge zu beachten, die dir als Hundebesitzer:in bewusst sein sollten und anhand derer du prüfen kannst, ob das für dich bzw. deinen Hund passt:

  1. Es gibt ein direkt angrenzendes Naturschutzgebiet, in das die Hunde nicht dürfen. Das musst du als Hundebesitzer:in auf dem Schirm haben und dafür Sorge tragen, dass dein Hund dort nicht wühlt etc.
  2. Da es auf dem Connectival auch Workshops und Rituale gibt, die Ruhe erfordern, sind Hunde problematisch, die schnell laut werden und/oder nicht einfach zu beruhigen sind.
  3. Der Küchen- und Essensausgabe-Bereich ist für Hunde tabu. Bitte achte darauf, insbesondere zu den Essenszeiten.
  4. Es gibt Kinder vor Ort, die sich frei auf dem Gelände bewegen.

Wir aus der Orga-Crew sind alle KEINE Hundebesitzer:innen und haben daher evtl. eine limitierte Perspektive. Falls du Feedback oder Rückfragen hast, melde dich gerne bei uns.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner